Aktuelle Rechtsprechung zum Betriebsverfassungsrecht

04.03.2020

Direkt zur Anmeldung

Aktuelle Rechtsprechung zum Betriebsverfassungsrecht

Zu dieser Informationsveranstaltung konnten wir den beim Landesarbeitsgericht Hamm für die betriebsverfassungsrechtlichen Streitigkeiten zuständigen Vositzenden Richter am LAG Dr. Franz Müller gewinnen. Herr Dr. Müller wird u.a. zu der aktuellen Rechtssprechung zum Umfang der Beteiligungsrechte des Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei personellen Einzelmaßnahmen (§ 99 BetrVG), zu den Mitbestimmungsrechten nach § 87 BetrVG, zu beabsichtigten Betriebsänderungen nach §§ 111 f. BetrVG sowie zur Erforderlichkeit von Sachmitteln und Betriebsratsschulungen
(§§ 37, 40 BetrVG) Stellung beziehen.

Themenschwerpunkte:

  • Umfang der Beteiligungsrechte des Betriebsrats §§ 87, 99, 111 BetrVG)
  • Mitbestimmungsrecht nach § 87 BetrVG
  • Beabsichtigte Betriebsänderung nach §§ 111 f. BetrVG
  • Erforderlichkeit von Sachmitteln und Betriebsratsschulungen (§§ 37, 40 BetrVG)
Die Teilnahmegebühr ist im Mitgliedsbeitrag enthalten

Termin

Mittwoch, 4. März 2020
09:00 - 16:30 Uhr

Maximal 50 Teilnehmer.

Ort

Haus „Arbeitgeber Ruhr/Westfalen“, Königsallee 67, 44789 Bochum

Referenten

Dr. Franz Müller

Vorsitzender Richter am LAG Hamm

Zielgruppe

Unternehmer, Geschäftsführer, Personalleiter, Personalreferenten, ehrenamtliche Richter

Anmeldeschluss / Abmeldefrist

26.02.2020

Sonstiges

Teilnahmebescheinigung/Mittagsimbiss

Seminarleitung

Martin Beckschulze

Ich habe keinen Zugang zum Anmeldesystem

Sie können sich ohne Registrierung zur Veranstaltung anmelden.

Ihre Vorteile über die Anmeldung eines AGV-Net-Benutzerkontos auf einen Blick:

  • Anmeldung von anderen und weiteren Personen
  • Nachträgliche Anmeldung von Personen
  • Historie Ihrer Anmeldungen
  • Download von Teilnahmebestätigungen
  • Schnellere Anmeldung bei weiteren Veranstaltungen

Ich habe bereits Zugangsdaten zum AGV-Net

Wenn Sie bereits einen Zugang haben, geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail und Ihr Passwort ein.

Sollte Ihr bekannter AGV-Net Login nicht funktionieren, können Sie sich über folgenden Link mit Ihrer E-Mail-Adresse einen Zugang zum neuen AGV-System schicken lassen.

Passwort vergessen / Zugang anfordern