.

Zeitgemäße Personalführung in der Arbeitswelt 4.0

20.05.2020

Direkt zur Anmeldung

Zeitgemäße Personalführung in der Arbeitswelt 4.0

Die VUCA-Welt, das Vorrücken der Generationen Y und Z sowie die Zunahme virtueller und digitalisierter Konzepte in der Arbeitswelt erfordert eine angepasste Art der Personalführung. Der vermehrte Wunsch der Mitarbeiter nach einer Kombination beruflicher und privater Anforderungen, hoher Selbstbestimmung von Ort und Zeit der Arbeit, erfordern neue Denkweisen. „Gute Arbeit“ ist in der Zeit des digitalen Wandels zu schätzen und zu erhalten. In dem Impulstag werden systematisch Stellschrauben und Steuerungsmechanismen erarbeitet, die eine gelungene Personalführung 4.0 ermöglichen.

Inhalte:

  • Arbeitswelt 4.0: Konkretisierungen, Chancen, Herausforderungen
  • Spezielle Anforderungen an die Führungskraft
  • Wünsche und Bedürfnisse der Generationen Y und Z
  • Auffrischung klassischer Führungsinstrumente und Modifizierung für die neuen Generationen
  • Diskussion konkreter Führungssituationen und Erarbeitung von Lösungen
  • Erfolgsfaktoren für das Führen virtueller Teams
  • Erforderliche Voraussetzungen für eine abgestimmte Zusammenarbeit
  • Möglichkeiten, ein Teamklima auf der Basis von Vertrauen, Verantwortungsgefühl und Teamempfinden zu entwickeln
  • Digitalisierung und Virtualität: Gestaltung der Kommunikation und des Informationsflusses (wechselseitig)
  • Gestaltung der Entwicklung und Förderung von Mitarbeitern über eine räumliche Distanz; effektive Nutzung geeigneter Kommunikationsmedien
  • Typische Konfliktfelder beim Führen virtueller Teams und Lösungsmöglichkeiten

        Termin

        Mittwoch, 20. Mai 2020
        09:00 bis 17:00 Uhr

        Maximal 12 Teilnehmer.

        Ort

        Haus „Arbeitgeber Ruhr/Westfalen“, Königsallee 67, 44789 Bochum

        Referenten

        Dr. Cornelia Schlatter, SCHLATTER Training und Beratung, Neu-Isenburg

        Zielgruppe

        Führungskräfte, die sich in einer veränderten Arbeitswelt wiederfinden (Teams an anderen Standorten oder anderen Ländern, Digitalisierung, Generation Y und Z)

        Teilnahmegebühr

        275,- € zzgl. MwSt.

        Anmeldeschluss / Abmeldefrist

        05.05.2020

        Sonstiges

        Mittagsimbiss / Teilnahmebescheinigung

        Seminarleitung

        Lars Bergmann

        Ich habe keinen Zugang zum Anmeldesystem

        Sie können sich ohne Registrierung zur Veranstaltung anmelden oder optional ein Benutzerkonto anlegen.

        Ihre Vorteile über die Anmeldung eines Benutzerkontos auf einen Blick:

        • Anmeldung von anderen und weiteren Personen
        • Nachträgliche Anmeldung von Personen
        • Historie Ihrer Anmeldungen
        • Download von Teilnahmebestätigungen
        • Schnellere Anmeldung bei weiteren Veranstaltungen

        Ich habe bereits Zugangsdaten

        Wenn Sie bereits einen Zugang haben, geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail und Ihr Passwort ein.